Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!!!

Turniertermine 2015 unterTermine!!

 

 

Achtung!! Änderung der Trainingszeiten!! siehe Trainingszeiten

Volles Haus – beim 12. Bernburger Jazz-und Modern-Dance-Turnier

Am 18.April 2015 war Bernburg zum 12.Mal Ausrichter eines Jazz-und


Modern-Dance-Turniers. Unsere TSA hatte die Formationen der Kinderliga


und Verbandsjugendliga 2 Süd/Ost zum Turnier eingeladen.


In einer mehr als ausverkauften Halle tanzten insgesamt 19 Formationen um


die Pokale des Oberbürgermeisters der Stadt Bernburg.


Alle Formationen zeigten ihre hervorragenden Leistungen und ein buntes


Spektrum an Tänzen und getanzten Themen.


Mit ihrem Tanz zum Thema „Zeit“ ertanzte sich unsere Kinderliga „Vivace“


den dritten Platz.


Die Jugendliga „Viva la dance“ präsentierte ihren sehr schwierigen Tanz


„Cleopatra“ und musste sich mit dem 9. Platz mehr oder weniger zufrieden


geben.


Eine besonders große Überraschung hielt der Hauptsponsor des Turniers die


Firma Jugendtours bereit. Für alle Tänzerinnen gab es außer der


Formationsurkunde noch eine ganz persönliche Urkunde.


Vor der Siegerehrung der Kinderliga wurde die Tanzfläche gefüllt von ganz


vielen roten Tanzmäusen und Stoppelhopsern unseres Vereins. 22 Kinder im


Alter von 3-6 Jahren überraschten die Turniergäste mit einem kurzem


Tanzprogramm zum Thema :“Spass im Regen, aber wenn es zu nass wird


ziehen wir in die Wüste“

Einen guten Rutsch in das Jahr 2015

für all unsere großen und kleinen Tänzerinnen u. Tänzer, deren Eltern, Verwandte und allen Menschen, die unsere Tanzsportabteilung unterstützen und uns mit ihrer Hilfe zur Seite stehen! 

Wir freuen uns darauf, dass neue Jahr mit unseren Formationen der Jugendliga und der Oberliga mit einem Trainingslager in der Landessportschule Osterburg beginnen zu dürfen!

Den Trainingsbetrieb für all unsere anderen Gruppen beginnen wir am Donnerstag,d. 08.Januar 2015 zu den gewohnten Zeiten.

1. JMD-Sachsen-Anhalt-Workshop

Am 29.11.2014 treffen sich das erste Mal die Jazz-und-Modern-Dancer Sachsen-Anhalts in der Sporthalle am Schulzentrum in Könnern, zu einem gemeinsamen Workshop.
Gasttrainerin wird die Berliner Bundesliga-Trainerin Katja Geißler sein. Einige ihrer Erfolge in den Jahren 2012/2013 :

2013
Outfaced Sommer-Tour "alltäglICH & DU" reloaded
Outfaced bei Fernsehshow GOT TO DANCE auf pro7 und Sat1
"The Face" holt sich Bronze bei der Deutschen Meisterschaft
Outfaced-Smallgroup Teilnahme an der Europameisterschaft in Italien
"The Face" 1. Bundesliga - 5. Platz

2012
Weltmeisterschaft 2012 in Frankfurt/M 6. Platz Outfaced-Smallgroup
"The Face" Deutsche Meisterschaft - 5. Platz
Deutschlandpokal - 2. Platz Outfaced-Smallgroup
Ausbildung zur Wertungsrichterin
"The Face" 1. Bundesliga - 5. Platz

Die Sommerpause ist vorbei und unser reguläres Training beginnt wieder !!!

 

Dienstag ,02.09.2014 16.30-17.30 Uhr Tanzmäuse

18.00-19.00 Uhr „Viva la dance“



Donnerstag,04.09.2014 15.45 -16.30 Uhr Stoppelhopser

16.30 -18.00 Uhr „Vivacé“

18.00 -19.00 Uhr „Vis á vis“

19.00 -20.00 Uhr „Mamamia“



Wichtig!!!! 13.09.2014 Training mit Bea für „Vis á Vis“

 

14.09.2014 Training mit Bea für „Viva la dance“

Trotz Ferien- Stoppelhopser und Tanzmäuse zeigen ihr Können

Obwohl für uns alle Ferienzeit ist, sind unsere Tanzmäuse uns Stoppelhopser unterwegs.

Die kleinen Stoppelhopser zeigten nach nur 3 Monaten Probezeit beim Abschlussfest in der Kita“Blumenkinder“ in Könnern, was sie schon alles können. Mit tatkräftiger Unterstützung von Sandra war das ein gelungener Start auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Am 26.Juli tanzten Stoppelhopser und Tanzmäuse gemeinsam auf dem Heimatfest in Gnölbzig und luden ihre Gäste zu einer getanzten Sommerferienreise ein.

 



Allen Kindern, Eltern, Fans, Helfern und

Unterstützern eine schöne Sommerferienzeit

und gute Erholung!

 

Wir sehen uns ab dem 02.09.2014 wieder!!!



 

Euer TSA-Team

Kreisjugendspiele

Am Samstag, d. 05.07.2014 fuhren unsere Formationen "Vivacé", "Viva la dance" und "Vis á vis" zu den Wettkämpfen der Kreisjugendspiele des Salzlandkreises nach Aschersleben. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen erwartete uns ein Turnier etwas anderer Art. Am Ende konnten unsere kleinen großen Tänzer und Tänzerinnen die Medaillen für zwei 1.Plätze und einem 2.Platz mit nach Hause nehmen.

Wir bleiben Oberliga !!!

Das große Ziel ist erreicht und unsere Jazz-und Modern-Dance Formationen beenden die Turniersaison 2014.

Nur ein Punkt fehlte für unsere Kinderliga „Vivacé“ am dritten Platz. Aber auch mit dem am Ende erreichten 4.Platz waren alle sehr zufrieden. In der Landeswertung liegen die kleinen Tänzerinnen nun auf Platz 2.

Für die Jugendvberbandsliga „Viva la dance“ war die Leistungsdichte in diesem Jahr auch sehr hoch gesetzt und die Turniere wurden über 3 Runden getanzt. Am Ende erreichten die Mädels einen 7. Platz Auch hier war es in allen Turnieren ganz knapp zum nächst vorderen Platz. In der Landeswertung erreichen unsere „Viva la danc´er“ den 1.Platz .

Ganz spannend waren die Wettkämpfe der Oberliga. In diesem Jahr tanzten unsere, für die Oberliga noch sehr jungen Tänzerinnen, erstmalig mit männlicher Unterstützung.
Jedes Turnier hatte am Ende eine andere Wertung, so dass drei Formationen sich den 7.Platz teilten und das letzte Turnier entschied, welcher Platz direkt belegt wird und wer der Absteiger der Saison ist. Platz 10 war klar gesetzt, aber keine wusste ob auch Platz 9 mit absteigen muss. Alle Formationen zeigten im letzten Turnier noch einmal wunderbare Leistungen. Am Ende wurden unsere „Vis á vis“ mit dem 8. Platz belohnt und die Freude über den Klassenerhalt war riesig groß. Als die jüngsten Tänzer und Tänzerinnen der Oberliga haben sie Tolles geleistet.
In der Landeswertung Sachsen-Anhalt belegten sie den 3.Platz.



 

DANKE , Jungs und Mädels – ihr wart Spitze !!!

11. Bernburger Jazz-und Modern-Dance-Turnier

Am 12.April 2014 fand nun bereits zum 11. Mal in Bernburg ein Jazz und Modern-Dance Turnier statt. Bereits im Vorfeld zeichnete sich ab, dass dieses Turnier ein wahrer Tanzmarathon werden würde.

In diesem Jahr waren 13 Formationen der Jugendverbandsliga Süd/ Ost und 10 Formationen der Oberliga Süd/ Ost unsere Gäste und konnten in der überfüllten Eichenweghalle ihre hervorragenden Leistungen zeigen. Sitzplätze waren am Ende Mangelware und mit Hilfe des diensthabenden Hallenwartes wurde es möglich gemacht, alles was irgendwie sitzbar war zu nutzen.

Das Turnier begann mit den Tänzerinnen der Jugendverbandsliga. Unsere Mädels der Formation „ Viva la dance“ sicherten sich nach einer starken Vorrunde den Einzug in die Zwischenrunde. Zielstrebig tanzten sie nun auch in dieser. Aber Nervosität und Anspannung der auch noch jungen Mädchen erzeugte einige wenige Wackler und so fehlte am ende ein Punkt zum Einzug in das große Finale. Etwas enttäuscht verließen sie die Tanzfläche. Zur Siegerehrung wurde dann das große Geheimnis der Platzierung gelüftet und am ende konnte mit Freude der Pokal und die Urkunde für den 7.Platz entgegengenommen werden.

Erstmalig konnte die Oberliga auch mit einer Formation aus unserem Verein besetzt werden. „Vis á vis“ hatten im vergangenen Jahr den Aufstieg in die Oberliga geschafft. Die noch sehr jungen Tänzerinnen wissen und wussten, dass sie einen steilen Berg zu besteigen haben, sind doch die meisten Tänzerinnen dieser Liga wesentlich älter und erfahrener als unsere Mädels.

Aber souverän zeigten sie bereits im ersten Turnier in Wilsdruff ihre Leistungen. In Bernburg hatten unsere „Vis á vis“ das Lospech und gleich Platz eins in der Startreihenfolge gezogen.

Aufgeregt und angespannt zeigten sie ihren Tanz zum Thema „Furien“ . Leider klappte es dieses Mal nicht mit dem großen Finale. Nun hieß es im kleinen Finale noch einmal Höchstleistungen zu erzielen und hier den ersten Platz zu erkämpfen. Die gelang unseren Tänzerinnen und am Ende des Turniers erhielten sie den Pokal und die Urkunde für den 8.Platz.

Fast 12 Stunden verbrachten unsere Tänzerinnen, die Eltern und viele fleißige Helfer in der Eichenweghalle und unterstützten uns bei der Turnierdurchführung.

Hier noch einmal ein großes Dankeschön an unsere Helfer !

 

Ein riesen Lob und Dankeschön an alle Muttis und Omas, die die vielen leckeren Kuchen für unsere Gäste gebacken haben!!!

 

 

Bilder in der Galerie!

Erfolgreicher Turnierstart aller Formationen in Wilsdruff

Am vergangen Wochenende fand für unsere drei Formationen der Saisonstart der Ligaturniere 2014 in Wilsdruff statt.

Die Ergebnisse

 

Vivacè            3. Platz (Kinderliga Süd-Ost 2)

 

Viva la dance 9. Platz (Jugendverbandsliga Süd-Ost 2)

 

Vis a vis          7. Platz (Oberliga Süd-Ost 2)

 

Wir gratulieren allen Tänzerinnen und wünschen das Beste für die nächsten Turniere!

Die Stoppelhopser starten wieder !!!

Habt ihr Lust und wollt bei uns tanzen, turnen und toben???

 

...dann kommt doch einfach am Donnerstag, den 13. März 2014 mit euren Eltern beu uns vorbei!!

 

Wer?    Jungs und Mädchen ab dem 4. Lebensjahr

 

Wo?    alte Sporthalle in der Ernst- Thälmann- Straße in Könnern

 

Wann?  15:45 Uhr

Vorbereitung auf die Turniersaison 2014 abgeschlossen

Zwei tolle Trainingslager liegen hinter uns. All unsere Tänzer und Tänzerinnen haben fleißig trainiert, um für die neue Wettkampfsaison fit zu sein.

Die Formationen „ Viva la dance“ und „Vis á vis“ nutzten bereits die Ferientage nach dem Weihnachtsfest. In diesem Jahr führte uns die Reise in das „Euroville“ Sporthotel nach Naumburg. Neben den doch anstrengenden Trainingseinheiten kam auch der Spaß nicht zu kurz. Eine „Shoppingtour“ durch Naumburg, ein Besuch des Naumburger-Dom, Badespaß im Freizeitbad Bulabana und eine zünftige Nachtwanderung machten die Tage in Naumburg perfekt.

 

Die Tänzerinnen der Formation „Vivace“ fuhren das erste Mal in ein Trainingslager. Die Winterferientage führten die kleinen Mädchen nach Günthersberge. Dort wurden wir von den Mitarbeitern sehr verwöhnt, so dass niemand bemerkte, wie anstrengend die vielen Trainingseinheiten waren. Riesigen Spaß gab es beim Besuch des Mausefallen- und Toilettenmuseums in Günthersberge.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch in das Jahr 2014! Das alle Wünsche in Erfüllung gehen und ihr weiter hinter uns steht!

Die wahre Geschichte von Schneewittchen

am 4. Advent luden die Tanzsportler des SV- Blau-Weiß Könnern und die "Dance Kids" des Heimatvereins zu ihrem traditionellen Tag der offenen Tür in das sehr gut gefüllte Kulturhaus in Könnern ein. In diesem Jahr  wollten wir unseren Gästen  die wahre Geschichte Schneewittchens erzählen. Die böse Konigin log, dass sich die Balken bogen und Schneewittchen brachte die Geschichte immer wieder auf den richtigen Pfad. Am Ende hatte die Königin das Nachsehen und muß von nun an beim Weihnachtsmann die Äpfel pollieren. Die großen und kleinen  Tänzerinnen und Tänzer  hatten wieder eine Vielzahl interessanter Tänze einstudiert und sie hervorragend in Szene gesetzt. Erstmalig wurde auf der Bühne von der Formation "Vis á Vis" getrommelt und die jungen Damen konnten ihr künstlerisches Talent unter Beweis stellen .Auch so mancher Gast wurde in das Spiel verwickelt und in die Geschichte einbezogen.  Schneewittchen, der Jäger, der Prinz, die böse Königin, der Weihnachtsmann und der Weihnachtsengel wurden in diesem Jahr von Sandra Dorn, Sandra Sander, Max Kroll, Sabine Herrmann, Thomas Herrmann und Anne-Kathrin Tischler gesprochen, gespielt und zauberhaft in Szene gesetzt.
Am Ende öffnete der Weihnachtsmann den großen Geschenkesack und zauberte für jede Tänzerin und die Tänzer  und Darsteller ein kleines Weihnachtsgeschenk hervor.

 

Bilder der Veranstaltung sind online!!

Bilder "Vis á vis" im Dungeons Berlin sind online!

"Vivace" im Zoo Leipzig

Den Tag der Deutschen Einheit nutzte unsere jüngste Turnierformation "Vivacé" für ihren Aktionstag. Die Reise sollte nach Leipzig in den Zoo gehen. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich unsere Mädchen auf den Weg nach Leipzig. Schon im Zug nach Leipzig hatten wir das Gefühl, dass ganz Deutschland nach Leipzig reisen wollte. Selbst am Zoo standen hunderte Menschen und warteten auf Einlass. Mit Witz und Tricks wirbelten die Vivacé`s durch die Menschenmassen und konnten so recht schnell den Zoo-Besuch starten. Im Gondwanaland sahen wir die verschiedensten Pflanzen, Blüten und exotischen Tiere. Das Highlight war die Bootsreise durch die Erdgeschichte. Danach ging unser Besuch weiter ins Pongo-Land und weiter nach Afrika. Ganz zum Schluß sahen wir uns das Meeresaquarium und die Elefantenanlage an. Als unsere Füße uns dann nicht mehr tragen wollten, ging am Abend die Reise wieder zurück nach Könnern.

"Viva la dance" in Berlin

Am Samstag,d. 7.09.2013 machten sich die Mädels von "Viva la dance" auf den Weg nach Berlin. Diesen Tag in Berlin hatten sich die Mädels gewünscht und wurden auf diesem Weg noch einmal für ihre guten Leistungen der letzten Turniersaison belohnt. 

Mit dem Zug ging es fröhlich, heiter und lautstark am frühen Morgen in Richtung Berlin. Dort angekommen nahmen die Mädels zuerst das Legoland in Beschlag. Danach führte der Weg zum Brandenburger Tor und weiter zu Madame Tussauds. Mit riesigem Hunger kehrten wir danach bei MC-Donalds ein und fuhren am Abend mit schmerzenden Füßen, aber genauso laut und fröhlich wie am Morgen wieder nach Hause.

 

Weitere Bilder in der Galerie

Trainingsbeginn

Die Ferien sind vorbei und alle Gruppen haben wieder mit dem Training begonnen.

 

Unseren Schulanfängern und all denen, die einen neuen Weg begonnen haben ganz viel Erfolg und vorallem Spass !

Herzlichen Glückwunsch unseren Tanzpaaren!

Am Samstag, den 13.07.2013 waren die Tanzpaare unserer Tanzsportabteilung zu Gast beim TC-Grün-Rot Magdeburg.

Charlotte, Max und Simon wollten ihr Tanzsportabzeichen, in Bronze, in Magdeburg ablegen. Maja ist erst 7 Jahre jung und für sie war das Ziel das Erlangen des Tanzsportsternchens.

Mit Spannung und Aufregung zeigten die noch jungen Tänzerinnen den Wertungsrichtern ihre Tänze Tango, Cha-Cha und Jive.

Am Ende der Veranstaltung konnten die Kinder stolz ihre Abzeichen in Empfang nehmen und haben die gesteckten Ziele erreicht.

Aufstiegsparty für "Vis á Vis"

Am Freitag, d. 12.07.2013 war es endlich soweit. Die Tänzerinnen von "Vis á Vis"  feierten gemeinsam mit ihren Eltern in der Sportlergaststätte in Könnern ihren Aufstieg in die Oberliga.  Das Essen wurde durch Thomas Herrmann gesponsert, der die jungen Damen in einer Wette (falls das erste Turnier gewonnen wurde) zum Essen eingeladen hatte. 

Clown LuLo aus Halle sorgte für den Party-Auftakt mit Luftballonmagie und einer Seifenblasenshow. Danach wurden die Kegel der Kegelbahn lautstark  zu Fall gebracht . Am Ende zeigten die jungen Damen noch einmal ihre Tanzkünste, bei einer Reise nach Jerusalem, dem Stopptanz und allen Tänzen der DTV-Jugend der letzten Jahre.

 

Bilder in der Galerie

Sportfest und Sportleehrung am 06.07.2013 in Könnern

Am Samstag, d. 06.07.2013 fand auf dem Sportplatz in Könnern das diesjährige Sportfest statt. Zahlreiche Tänzer und Tänzerinnen unserer Abteilung nahmen aktiv an den Wettkämpfen in 11 verschiedenen Disziplinen teil. Das Endergebnis aller Disziplinen sollte entscheiden, wer der sportlichste bzw. die sportlichste Könneraner wird. Die Auszeichnungsveranstaltung fand am Abend im Kulturhaus im Rahmen der Sportlerehrung 2013 statt.

Der sportlichste Könneraner in der Altersklasse der Erwachsenen wurde unser Sebastian Herrmann, der auch die höchste Gesamtpunktzahl überhaupt gesammelt hatte.

Auch andere Tanzsportler konnten Silber ubd Bronzemedaillen sammeln. So erhielten im Bereich der Kita-Kinder, Grundschüler und Schüler ab 12 Jahren eine Medaille  :

 

- Jasmin Kloß

-Romy Engelmann

-Celina Stief

-Simon Panse

 

Im Rahmen dieser Ehrungen zeigten auch unsere Turnierformationen " Vivacé", "Viva la dance" und "Vis á Vis"  dem heimischen Publikum noch einmal ihre Turniertänze der Wettkampfsaison 2013.  Für ihr hervorragenden Leistungen wurden die Tänzerinnen mit Sachpreisen und Medaillen für die jeweiligen Plätze in der Landeswertung geehrt.

Mit ausgelassener Partylaune wurde dann im Kulturhaus mit allen Sportlern des SV-Blau-Weiß-Könnern kräftig gefeiert.

 

Mehr Bilder in der Galerie

Spenden an "Deutschland hilft"

Im Rahmen des 10.Bernburger Jazz-und Modern-Dance Turnieres gelang es unseren Tanzsportlern eine Spende für die Hochwassergeschädigten duch den Verkauf der Programmhefte zu sammeln. Es wurden ein BEtrag von 140,-€ gesammelt und der Aktion "Deutschland hilft" überwiesen. Leider war die Spendenaktion des MDR bereits am 23.06.2012 beendet und wir haben uns für die Aktion "Deutschland hilft" entschieden.

Bericht aus der SuperSonntag vom 07.07.2013

Thomas Weißenborn

"Vis á vis" gelingt der Aufstieg in die Oberliga

aktualisiert am 24.06.2013 um 14:13:05
 

10. Bernburger Jazz-und Modern-Dance Turnier am 22. Juni in Bernburg
Freudentaumel beim 10. Bernburger Jazz-und Modern-Dance Turnier 
Am Samstag, 22. Juni, fand bereits zum 10. Mal das Bernburger Jazz-und Modern-Dance Turnier um den Pokal des Oberbürgermeisters der Stadt Bernburg statt. In der ausverkauften Sporthalle am Eichenweg zeigten die Formationen der Kinderliga und der Verbandsliga Süd/Ost ihre tollen Leistungen zum letzten Mal in der diesjährigen Wettkampfsaison. Die Ausrichter der Tanzsportabteilung des SV-Blau-Weiß-Könnern hatten sich für die teilnehmenden Formationen einige Überraschungen ausgedacht. Waren doch die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen vorwiegend aus den Flutgebieten des letzten Hochwassers in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt angereist. Im Wettkampf gelang es den Tänzerinnen und Tänzern dem Publikum durch die gezeigten Leistungen die schlimmen Ereignisse der vergangenen Woche etwas vergessen zu machen. Zwei Formationen der Tanzsportabteilung des SV-Blau-Weiß-Könnern nahmen selbst aktiv an diesem Turnier teil. Im Bereich der Kinderliga zeigte die Formation "Vivacé" ihren Tanz "Feenzauber" und konnten am Ende im großen Finale den 6. Platz belegen. Sieger des Kinderligaturnieres wurde die Formation "Salut" vom Modern-Dance-Club Gera. Ganz spannend sollte das Turnier der Verbandsliga werden. Hier gingen neun Formationen in den Wettbewerb, der am Ende mit dem Gesamtergebnis aller bereits getanzten Turniere über den Aufstieg in die Oberliga entscheiden sollte. Für die Könneraner Tanzsportabteilung ging die Formation "Vis á vis" an den Start. Nach der getanzten Vorrunde gab es bereits riesigen Jubel für den Einzug in das große Finale. Dort steigerten die noch jungen Tänzerinnen ihre Leistungen nochmals und wurden in der offenen Wertung mit fünf ersten Plätzen belohnt. Zur Siegerehrung wurde dann das heiß ersehnte Gesamtergebnis der Turniersaison 2013 bekannt gegeben. Auch hier hieß es Platz 1 für "Vis á Vis" aus Könnern und dieser wurde mit dem Aufstieg in die Oberliga gekrönt. Am Ende des Turniertages wurde nicht nur gefeiert, es wurden auch 132,- Euro Spendengeld an die Flutopferhilfe des MDR gesammelt.

Freudentaumel beim 10. Bernburger Jazz-und Modern-Dance Turnier

 

Am Samstag,d. 22.06.2013 fand bereits zum 10. Mal das Bernburger Jazz-und Modern-Dance Turnier um den Pokal des Oberbürgermeisters der Stadt Bernburg statt.  In der ausverkauften Sporthalle am Eichenweg zeigten die Formationen der Kinderliga und der Verbandsliga Süd/Ost  ihre tollen Leistungen zum letzten Mal in der diesjährigen Wettkampfsaison. Die Ausrichter der Tanzsportabteilung des SV-Blau-Weiß-Könnern hatten sich für die teilnehmenden Formationen einige Überraschungen ausgedacht. Waren doch die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen vorwiegend aus den Flutgebieten des letzten Hochwassers in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt angereist. Im Wettkampf gelang es den Tänzerinnen und Tänzern idem Publikum durch die gezeigten Leistungen die schlimmen Ereignisse der vergangenen Woche etwas zu vergessen. 

Zwei  Formationen der Tanzsportabteilung des SV-Blau-Weiß-Könnern nahmen selbst aktiv an diesem Turnier teil. Im Bereich der Kinderliga zeigte die Formation `Vivacé" ihren Tanz "Feenzauber" und konnten am Ende im großen Finale den 6. Platz belegen. 

 

Ganz spannend sollte das Turnier der Verbandsliga werden. Hier gingen neun Formationen in den Wettbewerb, der am Ende mit dem Gesamtergebnis aller bereits getanzten Turniere über den Aufstieg in die Oberliga entscheiden sollte.

Für die Könneraner Tanzsportabteilung ging die Formation "Vis á vis" an den Start. Nach der getanzten Vorrunde gab es bereits riesigen Jubel für den Einzug in das große Finale. Dort steigerten die noch jungen Tänzerinnen ihre Leistungen nochmals und wurden in der offenen Wertung mit fünf ersten Plätzen belohnt. Zur Siegerehrung wurde dann das heiß ersehnte Gesamtergebnis der Turniersaison 2013 bekannt gegeben. Auch hier hieß es Platz 1 für "Vis á Vis" aus Könnern und dieser wurde mit dem Aufstieg in die Oberliga gekröhnt.

Am Ende des Turniertages wurde nicht nur gefeiert, es wurden  auch 132,.€ Spendengeld an die Flutopferhilfe des MDR gesammelt .

10. Bernburger Jazz- & Modern- Dance Turnier

Hallo,

 

kommt zu uns nach Bernburg zum 10. Bernburger JMD-Turnier.

Unterstützt all unsere Formationen, die vorwiegend aus den Flutgebieten Pirna, Döbeln, Gera, Leipzig, Halle und dem Salzlandkreis kommen.

Alle großen und kleinen Tänzerinnen haben es verdient, noch einmal ohne Sorge tanzen zu können, um die schlimmen Ereignisse der letzten Woche etwas  verdrängen zu können .

Feuert unsere Formationen mit kräftigem Applaus an und beflügelt unsere Formation „Vis á Vis“ zum Aufstieg in die Oberliga.

 

Liebe Grüße

 

Sabine Herrmann

u. alle Wettkampfmädchen

 

Artikel aus der SuperSonntag Bernburg 16.06.13

Gesucht !!! Wir suchen dringend ein Mädchen im Alter von 10- 12 Jahren für einen sehr guten Tänzer der Standard-u. Lateinamerikanischen Tänze. Mädels traut Euch und meldet Euch bei uns.

2. Sieg in Folge für "Vis á vis"

Am gestrigen Samstag erzielte unere älteste Formation "Vis á vis" in Jena zum zweiten mal den ersten Platz.

Erfolgreiches Tanzsportwochenende - Sieg für"Vis á Vis" aus Könnern!

Am vergangenem Wochenende fanden in Döbeln/ Sachsen gleich 3 Turniere für die nun schon 3  Jazz -u. Modern-Dance Formationen des SV-Blau-Weiß-Könnern statt.

Am Samstag begannen die Tänzerinnen der Jugendverbandsliga Süd/Ost einen wahren Tanzsportmarathon. Gleich 15 Formationen stellten sich dem Wertungsgericht. Die Tänzerinnen der Könneraner Formation "Viva la dance" starten in diesem Jahr zum ersten Mal in dieser sehr anspruchsvollen Liga. Mit ihrem Tanz zum Thema "Feuerwehr" qualifizierten sie sich mit ihrem leistungsstarkem Tanz  über eine Vorrunde in die Zwischenrunde. Am Ende verfehlten die jungen Mädchen, dass Finale nur ganz knapp und freuten sich riesig über einen 8. Platz.

 

Diesem Turnier anschließend folgte das Turnier für die 9 Formationen der Verbandslandesliga Süd/ Ost. Die Formationen in diesem Ligabereich sind noch leistungsstärker und die Verbindung von Modern- Dance-Ballett-Ausdruckstanz und Akrobatik spielen eine dominierende Rolle, sowohl der lockende Aufstieg in die Oberliga für die Turniersieger.

Die Formation "Vis á vis" des Könneraner Sportvereins qualifizierten sich auf Anhieb für das große Finale. Ausdrucksstark und mit hervorragenden Leistungen zeigten die Tänzerinnen von "Vis á vis" ihren Tanz " Das blaue Geheimnis". Am Ende hieß es mit Spannung die Wertung der Wertungsrichter ab zu warten. Ein riesiger Jubel brach aus als klar wurde "Vis á vis" gewinnt dieses Turnier und bekommt den Pokal für den 1. Platz.

 

Am Sonntag sollten nun auch die jüngsten Tänzerinnen des SV-Blau-Weiß-Könnern ihre Leistungen im Bereich der Kinderliga Süd/Ost  unter Beweis stellen. Die Formatin "Vivace" startet in diesem Jahr erstmalig in den Jazz-u. Modern-Dance Turnieren und diese kleinen Tänzerinnen gehören zu den jüngsten in ihrem Ligabereich. Mit ihrem Tanz "Feenzauber" verzauberten sie das Publikum und die Wertungsrichter. Am Ende tanzten auch die kleinen Feen im großen Finale und konntenden  5.Platz von 6 Formationen belegen.

 

Wer Lust und Interesse hat sich die Leistungen der Tanzsportler anzusehen, ist am 22.06.2013 recht herzlich in die Sporthalle am Eichenweg zum 10. Bernburger Jazz-u. Modern-Dance Turnier eingeladen.

 

1.Trainingslager für unsere Kinderliga "Vivace"

Am vergangenem Wochenende gab es das erste Trainingslager für die Tänzerinnen unserer Kinderligaformation "Vivace". Ganz fleißig trainierten die kleinen Tänzerinnen erstmals über einen so langen Zeitraum. Die Tage waren bepackt mit Choreografietraining, Tanz-Basics und lustigen Tanzspielen. Zum Abschluss wurden die fleißigen Mädels mit einer Fahrt ins Kino nach Halle und leckerem Eis  belohnt .

Ein großes Dankeschön gibt es für alle Eltern, die für das leibliche Wohl an diesem Trainingswochenende gesorgt haben,.

 

Trainingslager in Schierke

Vom 02.01. bis 05.01. waren unsere beiden Formation "vis á vis" und "Viva la dance" im Trainingslager in Schierke. Hierbei kam es zu viel Trainingschweiß und Blasen an den Füßen. Das ganze wurde mit der alljährlichen Nachtwanderung durch den Harzer Wald abgerundet. Somit wurde das Jahr 2013 erfolgreich gestartet.

Tanzturnier um den Pokal der Stadt Dessau- Roßlau

Bei dem Tanzturnier um den Pokal der Stadt Dessau- Roßlau belegten die beiden Gruppen "vis á vis" und " Viva la dance" jeweils den 2. Platz.

Impressionen der Weihnachtsveranstaltung 2012

Im Dezember 2012 fand unsere traditionelle Weihnachtsveranstaltung für Familie und Freunde im Kulturhaus Könnern statt. In der Galerie findet ihr einige Impressionen. Erstmalig traten auch die Mamis aus der Gruppe " Mamma Mia" auf.

1.000 Jahre Könnern und wir feiern mit!

 Donnerstag, 13.09.2012

 

ab 16.00 Uhr im Schulzentrum in Könnern
 -   Eine Reise durch die Zeit - ein gemeinsames , unterhaltsames und interessantes Programm mit all unseren "Dance-Kids" und den Schülern des Schulzentrums Könnern für  Senioren

 

 

Samstag, 15.09.2012  

 

- Beginn : 13 Uhr im Festzelt auf dem Leninplatz in Könnern 

- "Tanz mit -bleib fit!"   ein dreistündiger Tanzmarathon mit unseren "Dance Kids", dem Seniorentanzkreis und den Line Dancern "Wild Devils"

 - ein dreistündiger Tanzmarathon mit tollen Tänzen und Mitmachaktionen für jung und alt
- Höhepunkt !!!   Wir tanzen alle gemeinsam mit unseren Gästen die längste Polkaschlange, die es je in Könnern gegeben hat

 

 

Sonntag, 16.09.2012        


- großer Festumzug anläßlich der 1000 Jahrfeier und wir sind auch dabei in den Jahresbildern
 

9. Bernburger Jazz-& Modern Dance Turnier ein riesiger Erfolg

Bereits zum 9.Mal fand am 08.07.2012 das Bernburger Jazz-und Modern-Dance Turnier statt. Die TSA des SV-Blau-Weiß-Könnern hatte in diesem Jahr 18 Formationen den Kinderliga und Verbandsliga 2-Süd/Ost nach Bernburg in die Sporthalle am Eichenweg eingeladen.

Eine super Stimmung des zahlreich erschienenen Publikums beflügelten alle Formationen zu Höchstleistungen. Auch unsere Formationen "Viva la dance" und "Vis á vis" zeigten an diesem Tag, dass sie zu Höchstleistungen fähig sind. Beide Mannschaften erreichten nach der Vorrunde in Ihren Liga-Bereichen dasgroße Finale!

 

Herzlichen Glückwunsch !!!  Macht weiter so !

 

Platz 4  - Kinderliga "Viva la dance"

Platz 7 - Verbandsliga "Vis á vis"

 

Unsere kleinen Happy Kids führten in diesem Jahr die Formationen zum Turnier und zeigten vor der Siegerehrung ihr Menuett zur 1000 Jahr-Feier der Stadt Könnern.

Unsere "Happy Kids" werden wir nun nach der Sommerpause auch als 3. Turniertanzformation begrüßen. Der Formationsname bleibt noch ein Geheimnis.

 

Bilder sind in der Galerie zu finden

 

Turnierergebnisse Saalfeld 21.04.2012

Unsere Kinderliga- Formation "Viva la dance" reiste mit vielen Fans ins schöne Saalefeld.

Ein spannender Turniertag stand bevor. Mit zauberhaften Leistungen zeigten die jungen Tänzerinnen ihren Turniertanz "Rock meets Klassik". Diese Leistung wurde am Ende mit dem erreichen des großen Finales und einem 5. Platz belohnt. In der Einzelwertung konnten sich die kleinen Tänzerinnen im Vergleich zum ersten Turnier verbessern. 

Nach dem Turnier nutzten viele Familien die Gelegenheit die Saalfelder Feengrotten zu besuchen.

 

Herzlichen Glückwunsch!!! Macht weiter so!!!

 

BILDER ONLINE!!!!!!

 

 

/SH

Kein Training

Bitte beachtet, dass in den Osterferien aus organisatorischen Gründen kein Training statt findet!!

Turnierstart

 Am 04.03.2012 war es endlich wieder soweit und die Wettkampfsaison hat begonnen. In diesem Jahr war der Start in die Saison  in Wilsdruiff und uns erwartete ein Turnier, welches auf Grund der vielen Starter erst 20.30 Uhr enden sollte.
Nach einem nervenaureibenden Start beim Eintanzen, wurden unsere Formationen mit einem tollen Ergebnis belohnt.
Beide Formationen konnten das große Finale mit folgendem Ergebnis erreichen :
                          
Kinderliga :     "Viva la dance"            Platz 5
 
 Landesverbandsliga   "Vis á vis"      Platz 7

/SH

2 Trainingslager an unterschiedlichen Orten

Ein phantastisches Winterabenteuer hatten unsere Turnierformationen und Tanzpaare im Jahr 2012 .
Mit dem Beginn des Jahres starteten unsere Teenies nach Schierke in die Landesjugendsportschule.
Unter besten Trainingsbedingungen konnten die jungen Damen sich auf ihre neue Wettkampfchoreografie
vorbereiten. Trotz hartem Training gab es eine Menge Spass bei Party und Nachtwanderung.
Ganz besonderer Dank geht an unsere Bea und an Basti !
Die Kinderformation eiferte den großen Mädchen nach und nutzte die Winterfeientage um ihr Trainingslager am Königsee zu verbringen. Bei eisiger Kälte wurde drinnen im Warmen fleißig trainiert. Nach den Trainingseinheiten gab es eine Schatzsuche im Schnee, eine Wanderung zum Königsee und am Abschlussabend eine lustige Modenschau.
Ganz besonderer Dank an Basti und das Mutti-Team !
/SH

06. März 2012

http://www.wochenspiegel-web.de/wisl_s-cms/_wochenspiegel/7349/Bernburg/24695/Vom_Kindertanz_bis_zum_Leistungssport.html
http://www.wochenspiegel-web.de/wisl_s-cms/_wochenspiegel/7349/Bernburg/24695/Vom_Kindertanz_bis_zum_Leistungssport.html

04. Juli 2011

Bilder des 8. Bernburger Jazz & Modern- Dance Turnier sind online!!